Zur Übersicht

Sportnahrung.de

Sportnahrung.de Protein Coffee 310ml

1,99 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: l-4520

21g ProteinOhne Zuckerzusatz (nur natürlich vorkommende Zucker)75mg KoffeinLow CarbSportnahrung.de Protein Coffee 310ml für den richtigen Kickstart!Der leckere Sportnahrung.de Protein Coffee gibt dir den richtigen Kickstart für den Tag und passt perfekt sowohl in eine kohlenhydrat- als auch in eine zuckerarme Ernährung. Zudem besticht der Milchshake durch einen sehr hohen Proteingehalt von 21g pro Portion. Bei dem enthaltenen Protein handelt es sich um Milcheiweiß das unter den verschiedenen Arten von Proteinen zu den besten zählt. Milcheiweiss enthält eine sehr große Menge an essentiellen Aminosäuren die der Körper selbst nicht produzieren kann und daher extern über die Ernährung zugeführt werden müssen. Der Sportnahrung.de Protein-Coffee ist daher ideal für eine eiweißreiche Ernährung um Muskeln aufzubauen bzw. in der Diätphase Muskeln zu erhalten. Was sind Proteine und woraus bestehen Sie?Proteine sind Eiweißstoffe die aus zwei verschiedenen Arten von Aminosäuren bestehen: den nicht-essentiellen Säuren die vom menschlichen Organismus produziert werden und die essentiellen Aminosäuren die durch die Nahrungsaufnahme zugeführt werden müssen. Warum ist Eiweiß so wichtig für den Körper?Proteine sind wesentliche Grundbausteine des Körpers - sie gehören zu den wichtigsten Baustoffen unserer Zellen und erfüllen weitreichende Aufgaben. Unter anderem sind Eiweiße natürlich für den Muskelaufbau verantwortlich sie unterstützen aber auch weitere Vorgänge wie zum Beispiel den Fettabbau oder den Hormonstoffwechsel. Low Carb Ernährung - was genau ist das?Bei einer Low Carb Ernährung geht es wie der Name schon sagt um eine fast gänzliche Streichung von Kohlenhydraten aus dem Ernährungsplan. Zu Low Carb Ernährungsformen zählen etwa die anabole Diät die Atkins-Diät oder auch die ketogene Diät. In der Low Carb Ernährung wird als Hauptursache der Körperfettspeicherung Insulin gesehen: die Ausschüttung des Hormons wird großteils von der Kohlenhydratzufuhr bestimmt da alle Kohlenhydrate bei der Verstoffwechselung früher oder später in Glucose also Einfachzucker aufgespalten werden. Durch eine Senkung der Kohlenhydratanteile in der Ernährung wird die Insulinausschüttung weitestgehend verhindert wodurch der Körper für den Grundumsatz und etwaige körperliche Belastung Energie aus den Fettreserven ziehen muss. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen